SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

Wieselburg klärt Maurer-Nachfolge | 2017

99 Steiner-Heini Neotrainer2017  

Der SC Wieselburg findet den Erben von Christian Maurer und verpflichtet

  Offiziell: Heini Steiner wird SCW-Coach
  Christian Maurer wechselt in die 1. NÖ Landesliga
 

17.06.2017

Die Trainersuche vom SC Wieselburg hat ein Ende.

Der SC Raika Trankwalder Wieselburg findet einen neuen Trainer. Heinrich Steiner wechselt von der Union Neuhofen/Y in die Braustadt. Das bestätigt Obmann Robert Gnant am Freitagabend.

Steiner-Heini Neocoach1 IMG 20170611 174754
Obmann Robert Gnant und Obmann Stv. Matthias Leichtfried präsentieren Neocoach Heini Steiner (mitte).

Heinrich Steiner wird die Nachfolge von Christian Maurer antreten und das Trainerzepter in Wieselburg übernehmen. Sektionsleiter Mag. Richard Scheidl charakterisierte Steiner als einen „Sehr ehrgeizigen und zielorientierten Trainer“, der eine Ausbildung als Verbansfussballtrainer, diplomierter Sport- und Fitnessbetreuer sowie diplomierter Mentalcoach vorweisen kann.
Christian Maurer dagegen wird in der kommenden Saison beim Landesligist SV Haitzendorf an der Seitenlinie stehen.

FOTOS: Scheidl

Nächste Begegnung

2. Landesliga West 2017/2018
Fr, 25. Aug. 2017 19.30
WIESELBURG Schrems -:-

2. Landesliga West 2017/2018
So, 20. Aug. 2017 17.00
Weißenkirchen WIESELBURG 1:2
Referee: Zehrer, Valentin Spectators: 500

Admiral Sportwetten

Admiral Logo Vereinshomepage

Minitabelle

2. Landesliga West 2017/2018

# Mannschaft SP PKT
1 Kilb 2 6
2 WIESELBURG 2 6
3 Sieghartskirchen 2 6
4 Eggenburg 2 4
5 Schrems 2 4

Minitabelle FR

Frauen Gebietsliga Mostviertel 2017/2018

# Mannschaft SP PKT
1 Schönfeld FR 0 0
1 St. Georgen/L FR 0 0
1 Wieselburg FR 0 0
1 Ybbs FR 0 0

Anmeldung